Befestigung und Montage

Die Montage der Brandschutzbauplatten / Brandschutzplatten erfolgt gemäß den amtlichen Nachweisen der verschiedenen Plattenhersteller. Für Gewöhnlich sind die Plattenstöße versetzt zu einander anzuordnen. Hierbei ist auf die Ausbildung der Stoßfugen zu achten. Je nach Prüfzeugnis müssen diese zusätzlich verspachtelt werden. Gipskartonplatten werden mit Grobgewindeschrauben befestigt. Calciumsilikatplatten können sowohl mit Grobgewindeschrauben als Stahldrahtklammern untereinander befestigt werden. Der Einsatz von Drucklufttackern und Stahldrahtklammern hat sich bei größeren Objekten als sehr wirtschaftlich bewiesen. Bei der Brandschutzverkleidung / Brandschutzbekleidung von Stahlträgern sollte stets darauf geachtet werden, dass die Brandschutzplatten / Brandschutzbauplatten ein relativ hohes Eigengewicht aufweisen. Diese zusätzliche Belastung sollte bereits in der Planungsphase unbedingt statisch berücksichtigt werden.

Die Montage der Brandschutzbauplatten / Brandschutzplatten erfolgt gemäß den amtlichen Nachweisen der verschiedenen Plattenhersteller. Für Gewöhnlich sind die Plattenstöße versetzt zu einander... mehr erfahren »
Fenster schließen
Befestigung und Montage

Die Montage der Brandschutzbauplatten / Brandschutzplatten erfolgt gemäß den amtlichen Nachweisen der verschiedenen Plattenhersteller. Für Gewöhnlich sind die Plattenstöße versetzt zu einander anzuordnen. Hierbei ist auf die Ausbildung der Stoßfugen zu achten. Je nach Prüfzeugnis müssen diese zusätzlich verspachtelt werden. Gipskartonplatten werden mit Grobgewindeschrauben befestigt. Calciumsilikatplatten können sowohl mit Grobgewindeschrauben als Stahldrahtklammern untereinander befestigt werden. Der Einsatz von Drucklufttackern und Stahldrahtklammern hat sich bei größeren Objekten als sehr wirtschaftlich bewiesen. Bei der Brandschutzverkleidung / Brandschutzbekleidung von Stahlträgern sollte stets darauf geachtet werden, dass die Brandschutzplatten / Brandschutzbauplatten ein relativ hohes Eigengewicht aufweisen. Diese zusätzliche Belastung sollte bereits in der Planungsphase unbedingt statisch berücksichtigt werden.

Topseller
TJEP PQZ-75 GAS 3G Klammergerät für Klammer Prebena Q L Z Klammer Senco Q SQS N TJEP PQZ-75 GAS 3G Klammergerät für Klammer...
Inhalt 1 Stück
576,00 € * 1.007,93 € *
TJEP Klammergerät PZ-16/50 GAS 3G 19-50mm für Prebena Z Klammer Fermacell Senco N TJEP Klammergerät PZ-16/50 GAS 3G 19-50mm für...
Inhalt 1 Stück
578,99 € * 896,07 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TJEP Klammergerät PZ-16/50 GAS 3G 19-50mm für Prebena Z Klammer Fermacell Senco N
TJEP Klammergerät PZ-16/50 GAS 3G 19-50mm für...
Inhalt 1 Stück
896,07 € * 578,99 € *
TJEP PQZ-75 GAS 3G Klammergerät für Klammer Prebena Q L Z Klammer Senco Q SQS N
TJEP PQZ-75 GAS 3G Klammergerät für Klammer...
Inhalt 1 Stück
1.007,93 € * 576,00 € *
Zuletzt angesehen